Top Spiel Automaten Spiele
Spielen Bakkarat Spiel

Baccarat ist ein Kartenspiel, das vermutlich in Italien so früh wie 1200 begonnen haben und dann nach Frankreich gereist. Die Französisch hatte, um dieses Spiel zu spielen im Geheimen unter Befehl des Königs, während die Engländer nahmen das Spiel und lief mit ihm! Die englische genossen auch ein Spiel namens Faro, die geholfen haben, die moderne Baccarat, dass wir jetzt wissen, zu entwickeln haben.

Das Ziel von Baccarat ist es, eine Hand, die 9 oder so nah wie möglich bis 9 beträgt halten. Man bekommt nur zwei Karten, mit einer dritten Karte möglich, abhängig von einigen speziellen Regeln werden wir zu einem späteren Zeitpunkt erhalten. Zu zählen bis die Summe der Punkte auf Ihre Karten ist einfach. Karten nummeriert 2-9 sind ihren Nominalwert wert, die 10, Bube, Dame und König sind jeweils 10 Punkte wert, und das Ass zählt 1. Zählen Sie die Summe Ihrer Karten und legen Sie die "Zehner" digit. Zum Beispiel, wenn Sie 6 +7 = 13 = behandelt 3. Wenn Sie sich mit einem 6 +4 = 10 = 0, dh Baccarat ist. Wenn Sie halten eine 8 oder 9 auf Ihre ersten beiden Karten ausgeteilt, dann sind Sie eine "natürliche" Gewinner!

Es gibt verschiedene Rollen, die Baccarat ganz besonderen machen. In der Mitte des großen ovalen Tisch, gibt es einen Platz für einen Banker und einen Player. Diese Rollen werden aus Tradition, aber in der Europäischen Baccarat Spiele, sind diese Rollen noch mehr als bloße Zeremonie. Erstens ist der Banker ein Spieler, der sein eigenes Geld verwendet, um das Spiel zu sponsern. Das Casino in diesem Spiel nur den Dealer und Croupier (na ja, und die Karten) und macht ihr Geld, indem sie einen 5% Rake aus dem Banker Gewinne. Traditionell in der Französisch-Versionen ist der Banker gedreht um das gesamte Spiel. Der Spieler ist ein Platz auf dem Brett, und ob es 5 oder 12 Spieler sind, gibt es nur eine Reihe von Karten, die für die Banker und Spieler gespielt werden.